Lidia Henneberger – Erzieherin in der Kita Kunterbunt - stellt sich vor - Katholische Kita "Kunterbunt" Lebenhan
17056
post-template-default,single,single-post,postid-17056,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Lidia Henneberger – Erzieherin in der Kita Kunterbunt – stellt sich vor

Lidia Henneberger – Erzieherin in der Kita Kunterbunt – stellt sich vor

Mein Name ist Lidia Henneberger, ich bin 30 Jahre alt und Mutter von zwei Söhnen im Alter von 1 Jahr und 4 Jahren. Meine Wurzeln sind in Kasachstan in Almaty. Seit 1994 lebe ich mit meiner Familie in Deutschland.

Seit 1. Januar 2019 arbeite ich als Erzieherin im U3 Bereich in der Kita Kunterbunt. Im Jahr 2012 habe ich meine Ausbildung als Erzieherin abgeschlossen. Bis 2014 war ich im städtischen Kindergarten in Schweinfurt tätig – meine Schwerpunkte: Spracherziehung und Vorschularbeit. Unterstützend war ich dort auch im Kleinkindbereich tätig.

Durch Fortbildungen im Kleinkindbereich wie die Arbeit nach „Emmi Pikler“ lernte ich die besondere Form der Kleinkindarbeit kennen, die mir zeigt wie wichtig das LERNEN – ERLEBEN und BEWUSSTNEHMEN von Anfang an ist.

Von besonderer Bedeutung ist das Schaffen einer Atmosphäre des Wohlbefindens, in der Kinder sich angesprochen fühlen und Ängste überwinden, eigenständig Spiel- Erkundungs- und Gestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Ebenso bedeutsam ist für mich das ganzheitliche, einfühlsame verstehende Beobachten und Zuhören. „EINFÜHLSAMKEIT und VERLÄSSLICHKEIT“

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und bedanke mich schon jetzt für das entgegengebrachte Vertrauen.

No Comments

Post A Comment