Einrichtung - Katholische Kita "Kunterbunt" Lebenhan
16674
page-template-default,page,page-id-16674,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Einrichtung

Gruppe:

 

Wir bieten 35 Plätze für Kinder im Alter ab 6 Monaten bis zur Einschulung.


Wir sind eine zweigruppige Kindertagesstätte.
Eine Krippengruppe mit 10 Plätzen und eine Regelgruppe mit 25 Plätzen.

AUFNAHME EINES KINDES:

 

Wir nehmen Kinder ab einem halben Jahr auf.
Die Betreuungszeiten können individuell nach Bedarf gebucht werden.

Einrichtung:

 

Der Kindertagesstätte liegt in einer verkehrsberuhigten Straße, direkt gegenüber der katholischen Kirche „Mariä Geburt“.
Die Innenräume sind liebevoll gestaltet und bieten den Kindern die Möglichkeit, sich nach Lust und Laune zu entfalten.

Ob künstlerisch, musisch oder sportlich- der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Umgebung und Lage:

 

Idyllisch liegt unsere Kita am Ortsrand von Lebenhan. Vor der Kita lädt unser Garten zu vielen verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten im Freien ein. An unserer Kita grenzen außerdem Wälder und Wiesen, die zum Spazierengehen einladen. Das Dorf Lebenhan ist sehr ländlich geprägt und bietet zahlreiche Möglichkeiten mit den Kindern die Natur und Umgebung zu erforschen ( z.B.: Bauern mit verschiedensten Tieren, Reitverein u.s.w.)

RÄUMLICHKEITEN
(BARRIEREFREIER ZUGANG VOM GARTEN AUS MÖGLICH):

 

• Eingangsbereich – Flur
• Büro
• Personaltoilette
• Material- / Putzraum
• Garderobe / Spiel- und Mehrzweckflur
• Gruppenraum: Krippengruppe mit verschiedenen Spielbereichen und einer kleinen Küchenzeile, Bewegungsraum, Pflegebad mit Kleinkindtoiletten und Wickelbereich, Schlafraum
• Waschraum für Regelbereich
• Küche
• Personalbüro
• Gruppenraum: Regelgruppe mit verschiedenen Spielbereichen, Erweiterung Gruppenraum, Mehrzweckraum (Turnraum), eigenes Kinderbistro

ESSEN:

 

Auf Wunsch bekommt ihr Kind bei uns ein gesundes, warmes Mittagessen, das uns geliefert wird.
Jeden ersten Freitag im Monat ist “Möhrchentag”. Dann bereiten die Kinder Obst und Gemüse zu.
An Geburtstagen sowie einmal im Monat kochen die Kinder selbst.